» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Reiseverkehr International Indien
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Indien 
Flüge Indien
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen



   

Länderinformationen Indien

Indien Reiseverkehr International


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Reiseverkehr International Indien. Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach Indien?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Indien

» Mietwagen für Indien gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von Indien.
» Mietwagen Indien

Reiseverkehr - International

Flugzeug

Indiens nationale Fluggesellschaft Air India (AI) (Internet: www.airindia.com) bietet Flugdienste von Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Austrian Airlines (OS) fliegt von Wien nach Delhi.

Emirates (EK) (Internet: www.emirates.com/de) fliegt u.a. ab Duesseldorf, Frankfurt und ab Muenchen via Dubai nach Delhi.

Finnair (AY) fliegt taeglich ab Wien via Helsinki nach Delhi und nach Mumbai.

Lufthansa (LH) bietet Direktfluege von Frankfurt/M. nach Neu-Delhi, Mumbai (ehemals Bombay), Bengaluru (ehemals Bangalore) und nach Kolkata (ehemals Kalkutta) sowie von Muenchen nach Neu-Delhi, Mumbai und nach Hyderabad.

Swiss International (LX) fliegt Mumbai und Delhi von Zuerich aus an. Die Swiss-Tochter Edelweiss Air (WK) fliegt waehrend des Winterflugplans einmal woechentlich den indischen Ferienort Goa von Zuerich aus an.

Die indische Inlandfluggesellschaft Indian Airlines (IC) (Internet: http://indian-airlines.nic.in) bietet auch Flugverbindungen nach Bangladesch, Malaysia, den Malediven, Nepal, Pakistan, Singapur, Sri Lanka, Thailand und in den Nahen Osten an.



Etihad Airways (EY) (Internet: www.etihadairways.com) fliegt ab Frankfurt, Genf und Muenchen via Abu Dhabi nach Mumbai und Neu-Delhi.

Anmerkung (Flugzeug)

Ermaeßigungen:

Die Hauptsaison fuer Indien liegt zwischen Oktober und Januar. In der Nebensaison (Mitte Maerz - Mitte Juni) werden verbilligte Fluege angeboten. Besonders guenstig sind Fluege in der Sommersaison (Anfang Mai - Ende September).

Internationale Flughaefen

Bangalore, Bengaluru International Airport (BLR) (Internet: www.bengaluruairport.com) liegt in Devanahalli 40 km von Bangalore entfernt. Busse und Taxis verbinden den Flughafen mit der Stadt.

Chennai (MAA) (Internet: www.airportsindia.org.in/chennai/index.jsp) liegt 14 km suedwestlich der Stadt. Taxistand, Bank, Autovermietung, Duty-free-Shops, Postamt, Restaurants, Geschaefte und Tourist-Information. Ein Zubringerbus erwartet alle ankommenden Fluege zwischen 09.00-23.00 Uhr. Zuege verkehren alle 20-30 Min. zwischen 05.00-23.00 Uhr. Die Buslinie 18A faehrt alle 25 Min. zwischen 05.00-22.00 Uhr. Taxis fahren ins Stadtzentrum (Fahrzeit 20 Min.).

Cochin International Airport (COK) (Internet: www.cochin-airport.in) liegt noerdlich von Cochin. Taxistand. Duty-free-Shops, Restaurants, Geschaefte und Tourist-Information. Die Vorauszahlung fuer Taxis kann in beiden Terminals beim CIAL (keine Akzeptanz von Kreditkarten) erfolgen.

Delhi (DEL) (Delhi Indira Gandhi International) (Internet: www.aai.aero/igi/index.jsp) liegt 22 km suedlich der Stadt. Bank, Autovermietung, Duty-free-Shops, Postamt, Restaurant, Geschaefte, Tourist-Information und Hotelreservierung. Ein Bahnreservierungsschalter (Tel: 25 65 37 75) fuer die Bahnreisebuchung ab New Delhi Hauptbahnhof befindet sich vor der Zollabfertigungshalle in Terminal II (Öffnungszeiten: 08.00-20.00 Uhr). In den Ankunftsbereichen gibt es Staende der Airports Authority of India und der Delhi Traffic Police, wo man Gutscheine fuer Taxifahrten ins Stadtzentrum erwerben kann. Die Quittung ist bis zur Ankunft am Zielort aufzubewahren und dann dem Taxifahrer auszuhaendigen. Festpreise fuer verschiedene Ziele im Stadtzentrum sowie Sonderzuschlaege sind an den Schaltern im Flughafen ausgehaengt oder auch auf der Homepage des Flughafens ersichtlich. Die Schalter fuer im Voraus bezahlte Taxis befinden sich vor der Zollabfertigungshalle und außerhalb der Ankunftshalle (West Wing). Taxis mit Taxameter und motorisierte Rikschas stehen ebenfalls vor dem Terminalgebaeude zur Verfuegung.

Busse zwei verschiedener Busunternehmen verkehren durchgehend im Stunden-Takt zwischen dem Flughafen und dem Stadtzentrum von Delhi (Fahrzeit: ca. 50 Min.): die gruenen und gelben Busse der Delhi Transport Corporation und die weiß-blauen EATS-Busse fahren (fast) rund um die Uhr vor dem Ankunftsbereich des internationalen Terminals ab; alle Busverbindungen halten am Inlandsterminal und am Busbahnhof von New Delhi. Klimatisierte Luxusreisebusse fahren vom internationalen Terminal zu groeßeren Staedten in der Region Punjab wie Amritsar ueber Karnal, Ambala, Rajpura, Ludhiana, und Jullandhar. Informationen und Fahrkarten sind am Schalter von Punjab Tourism in der Ankunftshalle von Terminal II erhaeltlich.

Hyderabad, Rajiv Gandhi International Airport (RGIA) (Internet: http://www.newhyderabadairport.com/) liegt ca. 25 km vom Geschaeftsdistrikt Hyderabads entfernt. Shuttle-Busse verbinden den Flughafen mit der Stadt.

Kolkata (ehemals Kalkutta) (CCU) (Netaji Subhash Chandra Bose International) (Internet: http://www.airportsindia.org.in) liegt 17 km nordoestlich der Stadt. Bank, Bars, Autovermietung, Duty-free-Shops, Postamt, Restaurants, Geschaefte, Tourist-Information und Hotelreservierung.

Der Flughafen ist an das Metronetz Kolkatas angeschlossen. Die naechstgelegene Station heißt Dum-Dum. Zubringerbusse fahren rund um die Uhr zum Buero der Indian Airlines (IC) und zu den groeßeren Hotels. Ein weiterer Bus faehrt alle 10 Min. (05.30-22.00 Uhr) vom Flughafen zur Stadt (Fahrzeit 45 Min.). Taxis vorhanden (Fahrzeit 40-70 Min.).

Mumbai (BOM) (Chhatrapati Shivaji International) (Internet: http://www.csia.in/) liegt 29 km noerdlich der Stadt. Bank, Bars, Autovermietung, Duty-free-Shops, Postamt, Restaurants, Geschaefte, Tourist-Information und Hotelreservierung.

Busse bringen die Passagiere zum Buero der Air India (AI) in die Innenstadt und zu den groeßeren Hotels. Taxis fahren direkt zur Stadt, die Gebuehren sind festgesetzt (Fahrzeit 50-57 Min.).

Thiruvananthapuram International (TRV) (Internet: www.aai.aero/allAirports/thiru_general.jsp) liegt 10 km westlich von Trivandrum in Kerala. Bank, Wechselstube, Ambulanz, Postamt, Autovermietung, Restaurant, Duty-free-Shops und Tourist-Information. Stuendlicher Bus (Fahrzeit 30 Min.) oder Taxi ins Stadtzentrum.

Schiff

Die groeßten Passagierhaefen sind Mumbai, Kolkata (ehemals Kalkutta), Kochi, Chennai, Calicut, Panaji (Goa) und Rameswaram. Indische Haefen werden von internationalen Reedereien und Kreuzfahrtveranstaltern, u.a. von Cunard Line, Princess Cruises, Seabourn Cruises und Silversea Cruises angelaufen.

Bahn

Der einzige Übergangspunkt zwischen Indien und Pakistan liegt zwischen Amritsar und Lahore. Zurzeit verlaeuft der Grenzverkehr zwischen diesen beiden Laendern allerdings nur eingeschraenkt. Die praktischste Überlandstrecke nach Nepal fuehrt per Zug nach Raxaul (Bundesstaat Bihar) und dann mit dem Bus nach Kathmandu oder per Zug nach Gorakphur und von dort ueber den Grenzuebergang Sunauli nach Kathmandu. Es ist auch moeglich, mit dem Zug nach Nantanwa (Uttar Pradesh) zu fahren und von dort den Bus nach Kathmandu bzw. Pokhara zu nehmen. Man kann jedoch auch mit dem Bus von Darjeeling ueber die suedlichen Ebenen nach Kathmandu fahren. Nach Bhutan gelangt man, indem man den Zug nach Siliguri und dann den Bus nach Phuntsholing nimmt. Es gibt auch eine Flugverbindung mit Druk Air zwischen Kolkata (ehemals Kalkutta) und Paro. Nach Bangladesch faehrt man von Kolkata mit dem Zug bis kurz vor die Grenze bei Bangaon (Westbengalen), dann per Motor-Rikscha ueber die Grenze nach Benapol mit Anschluss nach Dhaka ueber Khulna oder Jessore. Eine weitere Route fuehrt von Darjeeling ueber Siliguri und Jalpaiguri nach Haldibari. Zurzeit ist allerdings nur eine Flugverbindung von Kolkata nach Dhaka moeglich.

Bus/Pkw

Bei Indienreisen auf dem Landweg von Europa ist es unbedingt erforderlich, sich vor Abreise ueber den Grenzverkehr, die Visavorschriften und die aktuelle politische Lage aller Laender auf dem Weg zu informieren. Die Bus- und Bahnverbindungen zwischen Indien und Pakistan sind eingeschraenkt. Die folgenden Grenzuebergaenge sind zurzeit geoeffnet:

Von Bangladesch: Benapol-Bangaon, Jalpaiguri-Siliguri.

Von Bhutan: Phuentsholing.

Von Nepal: Birganj-Raxaul, Birganj-Sonauli.

Von Pakistan: Wagah-Attari.

Von Myanmar und China sind keine Landgrenzen geoeffnet.

Der Gebirgspass Nathu La zwischen dem indischen Sikkim und Tibet ist nach mehr als vier Jahrzehnten wieder geoeffnet worden.

XML Fehler: Undeclared entity warning1332